Nivea Seiden – Mousse Creme Care

niveaseidenmousse.jpg++ Woher ? ++

Ich bekam die vier Flaschen direkt von Nivea aus Beiersdorf, ihr könnt die ganz normal in der Drogerie oder in dem Supermarkt eures Vertrauens kaufen.

++ Preis ++

2,49 €

 

++ Inhalt ? ++

200 ml

++ Inhaltsstoffe ++

Aqua, Isobutane, Disodium Laureth Sulfosuccinate, Sodium Laureth Sulfate, Glycerin, Propane, Panthenol, Octyldodecanol, Lanolin Alcohol (Eucerit®), Hydrolyzed Silk, Xanthan Gum, PEG-14M, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Citric Acid, Butane, Sodium Benzoate, Linalool, Limonene, Citronellol, Geraniol, Benzyl Alcohol, Alpha-Isomethyl Ionone, Parfumniveaseidenmousse4.jpg

++ Wie finde ich es? ++

Kurzform: WUNDERBAR 🙂

Längere Version:

Bevor ihr Euch alle drei Sorten kauft, um dann zu testen welcher Duft euch am besten gefällt, probiert doch einfach am Deckel den kleinen Aufkleber zu reiben, dann werden Duftmoleküle freigesetzt und schon könnt ihr die Sorte schon riechen.

Vor dem Benutzen müsst ihr die Flasche gut schüttelt, dann die Flasche aufrecht halten und sprühen. Jetzt kommt eine kleine Menge Mousse raus, doch sie wächst ein wenig, nach wenigen Sekunden sieht es mehr aus wie am Anfang – also vorsichtig dosieren. Der Schaum ist sehr ergiebig und fällt nicht so schnell auseinander. Der Duft ist himmlisch – typisch Nivea halt 🙂 Nach dem benutzen riecht das Badezimmer und man selbst noch ziemlich lange nach Nivea. Die Haut ist danach samtig weich und fühlt sich nicht ausgetrocknet oder schuppig an.

Braucht man es? Nein. Es ist nicht lebensnotwendig. Eine Cremedusche macht die Haut auch weich und kostet keine 2,50 € pro Flasche. Es ist schön, da die Haut danach samtig weich ist und es ist ein jetzt neues Produkt von Nivea wo man überall Werbung von liest und sieht. Es gibt extra Aufsteller im Geschäft und überall wird dafür geworben u.a. dieser Produkttest ist davon auch ein Teil.

Advertisements